Fulda mit Kindern: 10 spannende Ausflüge & Unternehmungen

Fulda mit Kindern
Panoramablick auf den Dom zu Fulda und den Schlossgarten
(© Christian Tech - Tourismus Fulda)

Die wunderschöne alte Bischofsstadt Fulda lohnt sich für einen Wochenendtrip mit Kindern und für einen langen Aufenthalt gleichermaßen! Denn nicht nur die barocke Stadt mit Dom, dem Stadtschloss und dem beeindruckenden Barockviertel sind beeindruckende Sehenswürdigkeiten, die ihr euren Kindern zeigen könnt. Sondern auch das Umland gibt so viel her für wunderschöne Familienausflüge: die Rhön mit ihren alten Buchenwäldern, den hübschen Tälern und Streuobstwiesen und das Bergland zwischen Vogelsberg und Rhön bieten tolle Naturerlebnisse mit Kindern rund um Fulda. Die Fulda fließt durch die gleichnamige Stadt und bietet mit ihren lieblichen Auen ein großartiges Naherholungsgebiet für Fuldaer und Gäste. Paddeln, Spazieren, Radfahren, in der Sonne liegen – was kann das Leben schön sein!

Das Freizeitangebot für Familien mit Kindern in Fulda ist groß und vielseitig. Außerdem macht es einem die Stadt leicht, sich wohlzufühlen. Denn schon bei einem einfachen Spaziergang durch die barocken Gassen hat man das Gefühl, man befände sich an einem besonderen Ort. Für die Kinder braucht es dann ein Eis und einen Gang durchs Labyrinth im Schlossgarten und die Urlaublaune könnte nicht besser sein.

Was ihr in Fulda mit Kindern unternehmen könnt? Eben diese Fulda Auen genießen. Im Biergarten sitzen, nachdem ihr am Barfußpfad ausprobiert habt, wie sich die verschiedenen Untergründe auf der Fußsohle anfühlen. Den Wasserspielplatz unsicher machen. Eine Kanutour auf der Fulda unternehmen. Sich königlich im Stadtschloss fühlen und ganz viel Geschichte aufsaugen. Denn in Fulda steht nicht nur eine der ältesten Kirchen Deutschlands (Michaelskirche), sondern auch der barocke Dom mit den Reliquien des Heiligen Bonifatius, das Franziskanerkloster mit Schlossgarten und natürlich das barocke Stadtschloss.

Was ihr als Familie in Fulda unternehmen könnt, lest ihr in unserer Top10 der schönsten Orte in Fulda mit Kindern.

Herzklopfen in der Kinder-Akademie Fulda bekommen

Das interaktive Kindermuseum in der Mehlerstraße ist ein toller Tipp für Familien mit Kindern in Fulda bei schlechtem Wetter. Aber nicht nur! Das kleine Museum lohnt sich auch bei gutem Wetter, dann ist es in jedem Fall weniger voll. In dem Museum werden euch wissenschaftliche Phänomene, optische Täuschungen und physikalische Momente nahegebracht. Und in der Kinder-Akademie sind Anfassen und Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht. Dabei ist die Erfinderwerkstatt hervorzuheben und die spannenden Mitmach-Experimente.

Höhepunkt des Museums ist das begehbare Herz, das ihr im Rahmen einer Führung untersuchen könnt. Überhaupt sind die Museumspädagogen in der Kinder-Akademie ein großartiges Beispiel für Engagement und unterhaltsame Wissensvermittlung!

Adresse

Kinder-Akademie Fulda
Mehlerstraße 8
36043 Fulda

Booking.com

Ins Deutsche Feuerwehrmuseum Fulda

Es gibt ein Kinderalter, da gibt es nichts Schöneres, Aufregenderes und Spannenderes als die Feuerwehr. Bei manchen hält diese Phase auch bis ins Erwachsenenalter an. Und wir müssen gestehen, wenn sich die Kinder so freuen über Löschzüge, Pumpen und Martinshörner, dann finden auch wir eine Zeit lang nichts besser als Feuerwehrautos! Das Feuerwehrmuseum in Fulda ist klein und fein – genau das Richtige für einen Besuch mit Kindern.

In der Ausstellung könnt ihr Löschvorrichtungen vom Mittelalter bis heute betrachten. Pumpen, historische Feuerwagen, Helme, Bilder – die Geschichte der Feuerwehr wird hier detailliert und liebevoll in Szene gesetzt. Filme und Dokumente begleiten die Ausstellung. Kinder können am Anfang der Ausstellung selbst Hand anlegen und an einem Feuerwehrauto Modell einen Löscheinsatz üben.

Adresse

Deutsches Feuerwehr-Museum Fulda e.V.
St. Laurentius-Str. 3
36041 Fulda

In die Fulda-Auen gehen

Wenn ihr in Fulda mit Kindern seid, dann tut es den Einheimischen gleich und begebt euch an die Fulda-Auen! Die Fulda-Auen sind nämlich das Naherholungsgebiet der Fuldaer und werden genutzt zum Spazieren gehen, Joggen, Radfahren, Faulenzen, in der Sonne liegen, Inline Skaten, Kanufahren, Segelfliegen, Fußballspielen, Frisbee Spielen. Überzeugt?

Na gut, einen Wasserspielplatz und ein Kneipp Tretbecken gibt es hier auch. Der Wasserspielplatz an der Tränke ist besonders in den heißen Sommermonaten in allen Altersgruppen sehr begehrt. Hier wird geplanscht, gepumpt, Wasser gespritzt bis zum Geht-Nicht-Mehr! Ein großer, erfrischender Spaß! Im Barfußpark im Auepark könnt ihr dann mit euren Kindern die verschiedenen Böden und Untergründe erfühlen. Und am Umweltzentrum im Auepark finden rund ums Jahr schöne Veranstaltungen wie Kürbisfest und Herbstmarkt statt.

Eine Kanutour auf der Fulda machen

Wenn ihr mit Kindern in Fulda unterwegs seid, dann empfehlen wir euch unbedingt eine Kanutour zu unternehmen! Die Fulda ist Hessens längster Fluss und wie gemacht zum Paddeln und Kanufahren!

Sie mäandert ganz entspannt durch Fulda und schon nach wenigen Augenblicken befindet ihr euch in völliger Ruhe im schönsten Naturschutzgebiet. Unterwegs könnt ihr an den romantischen Fulda Auen Rast machen oder ihr legt an einem Biergarten oder Ausflugslokal an. Ihr habt die Wahl, ob ihr eine geführte Familientour unternehmen möchtet oder auf eigene Faust lospaddeln wollt und nur den Kanuverleih nutzt. Viele Anbieter bieten auch einen Abholservice an und sammeln euch und das Boot ein, wie ihr es vereinbart habt. Einen Kanuverleih findet ihr zum Beispiel hier.

Ein schöner Tipp in Fulda mit Kindern für einen Tagesausflug oder ein paar Stunden in der Natur.

Rodelarena Wasserkuppe
© Wiegand Erlebnisberge GmbH

Ein Ausflug zur Rodelarena Wasserkuppe

Für diesen Freizeittipp mit Kindern in Fulda müsst ihr ein bisschen fahren: Hessens höchster Berg, die Wasserkuppe, befindet sich etwa 30 Kilometer von Fulda entfernt. Ein Ausflug mit Familie in die dortige Rodelarena lohnt sich sehr für einen Tagesausflug von Fulda aus. Auf der Wasserkuppe könnt ihr im Winter rodeln und im Sommer klettern. Schlepplifte und Zauberteppich bringen euch und die Kinder nach oben – runter geht’s auf den gut präparierten Rodelpisten. Skiverleih und Rodel findet ihr vor Ort. Schöne Spazierwege gibt es jede Menge rund um die Rodelarena.

Die große Attraktion von März bis November sind die beiden Sommerrodelbahnen – die können schon von den Kleinsten ab 3 Jahre auf dem Schoß eines Erwachsenen genutzt werden und ab 8 Jahre allein.

Auf dem Gelände befindet sich jede Menge anderes Spielgerät, das Familien mit Kindern Spaß macht. Zum Beispiel einen Kletterwald, die Holzkugelbahn, das Karussell „Kletterbesen“ bei dem Kinder ab 6 Jahre einen rasanten Hexenflug erleben können. Rutschen und einen Abenteuerspielplatz gibt es hier auch. Es lohnt sich also, einen Tag das schöne Fulda zu verlassen und ein bisschen adrenalingetränkten Freizeitspaß mit den Kindern zu erleben.

Adresse

Parkplatz Wasserkuppe
Wasserkuppe 1a
36129 Gersfeld (Rhön)

Ins Freibad Rosenau gehen

Das schöne Freibad im Westen der Stadt, direkt an der Fulda gelegen ist genau das Richtige für einen schönen Sommertag mit Kindern in Fulda! Das Freibad hat großzügige Schwimmerbecken mit Sprungturm, Nichtschwimmerbecken und Planschbecken für die Kleinsten.

Für Spaß sorgen die Wellenrutschen, die Wasserpumpen, Strömungskanal, Fußballfeld und Beachvolleyballbereich. Auf den Liegeweisen ist viel Platz und im Sommer liegen hier Jugendliche neben Großfamilien, ältere Menschen neben Sportlern und genießen die Sonne, den Sommer und das schöne Wetter in Fulda.

Einen Spielplatz mit Sandkasten, Schaukeln und Bagger gibt es auch. Und den Freibadhunger stillt das Bistro vor Ort mit Pommes, Eis und Snacks.

Adresse

Freibad Rosenau
Jahnstraße 2
36041 Fulda

Stadtschloss Fulda
© Christian Tech - Tourismus Fulda

Das Stadtschloss mit Gartenlabyrinth besichtigen

Wer mit Kindern in Fulda Urlaub macht, der trifft bei seinem Stadtrundgang durch die Stadt bald auf das Stadtschloss. Die ehemalige Residenz der Reichsäbte und Fürstenaus dem 18. Jahrhundert beherbergt heute die Stadtverwaltung und das Schlossmuseum. Ihr könnt die historischen Räume, den Spiegelsaal, Fürstensaal und Kaisersaal in all ihrer Pracht besichtigen.

Unsere Kinder haben den Irrgarten an der Orangerie ausgiebig genutzt, um sich auszutoben, zu verirren, glücklich wiederzufinden und wieder loszulassen.

Adresse

Stadtschloss Fulda
Schloßstraße 1
36037 Fulda

Schloss Fasanerie
© Christian Tech - Tourismus Fulda

Eine Gespensterführung durch Schloss Fasanerie machen

Schloss Fasanerie liegt vor den Toren Fuldas in Eichenzell, etwa 15 Minuten mit dem Auto und schon seid ihr da. Es lohnt sich, einen Ausflug von Fulda hierher zu machen – ob mit oder ohne Gespensterführung! Nicht nur das Schlossensemble ist wunderschön, besonders auch das Gelände und die Parks bieten großartige Spazierwege.

Aber der Knaller sind natürlich die museumspädagogischen Führungen durchs Schloss selbst. Die könnt ihr wahlweise als Gespensterführung (für die mutigen Kinder) oder als Märchenführung (für die eher romantisch veranlagten Kinder) buchen. Gemeinsam macht ihr euch bei beiden Führungen auf Entdeckungstour durchs Schloss, löst Rätsel und erfahrt viel Wissenswertes über die Schlossbewohner von damals und heute.

Führungen könnt ihr nach vorheriger Anmeldung per Telefon unter 0661-94860 buchen.

Adresse

Schloss Fasanerie
36124 Eichenzell

Ein Ausflug ins TAKKA-TUKKA Abenteuerland

Das TAKKA-TUKKA Abenteuerland ist DER Freizeittipp in Fulda bei Regen. Denn der gigantische Indoorspielplatz bietet Spaß und Unterhaltung bei jedem Wetter. Und bei gutem Wetter könnt ihr eure Spielaktivitäten auch noch auf den großen Außenbereich ausdehnen.

Was das TAKKA-TUKKA Abenteuerland zu bieten hat? Rutschen, Trampoline, Klettergerüste, Spielturm, Hängebrücke – eben alles, was auch Pippi, Thomas und Annika gefallen hätte. Für die kleineren Besucher gibt es einen ruhigeren Spielebereich für Kleinkinder nah am Bistro, in dem die Eltern sich entspannen können und einen guten Überblick haben.

Adresse

TAKKA-TUKKA Abenteuerland
Alfons Schwab Straße 2
36093 Künzell

Im Wildpark Gersfeld Tiere und Natur genießen

Rund um Fulda ist es wirklich schön: die Rhön, die Fulda, schöne Spazierwege und Wanderrouten findet ihr zuhauf in der Region. Familien mit Kindern schätzen den schönen Wildpark Gersfeld, der etwa eine halbe Stunde von Fulda entfernt liegt. Auf den kinderwagenfreundlichen Rundwegen geht ihr vorbei an heimischem Rot- und Damwild, an Rehen, Wildschweinen, Mufflons und Steinböcken.

Unsere Kinder lieben den Wildpark – wir übrigens auch. Der Spielplatz am Eingang gehört zum Pflichtprogramm, die Spaziergänge entlang der Gehege unter schattigen Bäumen genießen Erwachsene wie Kinder gleichermaßen. Manche Tiere lassen sich mit Futter anlocken, andere sehen wir nur aus der Ferne. Waschbären, Pfauen und Fasane gibt es hier auch.

Ein schöner Ausflugstipp bei Fulda mit Kindern!

Adresse

Naturerlebnis-Wildpark Gersfeld
Wildpark
36129 Gersfeld (Rhön)

Mehr Reisetipps zu diesem Thema
Die Umgebung von Fulda mit der Familie erkunden

Weitere Tipps für Aktivitäten mit Kindern findet ihr unter Familienurlaub Fulda und Familienurlaub Hessen.

Reiseziele
Fulda Hessen